Planungsunterlagen für Straßengestaltung digtal zugänglich machen

digitaler Infofluss zu den Bürgern

Bernhard K. vor 8 Monaten

Im Zuge eines aktuellen Straßengestaltungsprojektes in der Rudolf-Wilfligseder-Straße hat das Bauamt mitgeteilt, dass Pläne nur am Bauamt persönlich eingesehen werden können, diese aber nicht digital verteilt werden dürfen. Der Grund dafür ist leider unklar geblieben.


Meine Idee ist derartige Unterlagen, wo es keinen nachvollziehbaren Grund zur Geheimhaltung gibt, auf einer entsprechenden Plattform der Stadt Ried zugänglich zu machen.

Abstimmung